Mentalcoaching

Oft hindern uns nur die Gedanken daran,
unsere eigenen Potenziale zu entfalten...

Slider

… genau hier setzt Mentalcoaching an, bei unseren Gedanken, die wiederum aus Wörtern und Bildern bestehen. Gedanken stehen ausserdem in permanenter Wechselwirkung mit unserem Fühlen und Verhalten. Über gezielte, wissenschaftlich fundierte Mentaltechniken können unsere Gedanken und somit unser Fühlen und Verhalten positiv beeinflusst werden. So gelingt es, seine Potenziale zu entfalten und Ziele zu erreichen. Gerne begleite ich Sie auf dem Weg zu einer nachhaltigen Veränderung.

 

Coachingbereiche

Mentalcoaching wird in ganz unterschiedlichen Bereichen erfolgreich eingesetzt. Meine Spezialisierung findet sich in folgenden Gebieten:

Zahlreiche Menschen fühlen sich unsicher und unwohl, wenn sie vor Menschen auftreten müssen, sei es bei einer Präsentation, auf der Bühne oder bei einer Ansprache auf einer Hochzeit. Nervosität in einem gesunden Ausmass hilft uns jedoch, unsere Aufmerksamkeit zu schärfen, die nötige Körperspannung zu entwickeln und wach zu sein. Wenn es aber zu viel wird, kann sie uns blockieren und verunsichern, was wir dann auch ausstrahlen.

Bei diesem Thema werden verschiedene mentale Techniken eingesetzt um das Lampenfieber auf ein gesundes Mass zu reduzieren und sich sicherer und selbstbewusster zu fühlen bei Ihren nächsten Auftritten. Als Lampenfiebergeplagter kann man es fast nicht glauben, aber es ist sogar möglich auf der Bühne so richtig Spass zu haben. Sie werden das Vertrauen gewinnen und lernen wie sie mit Ihren inneren Kritikern und Zweiflern umgehen können.

Zahlreiche Studien belegen, dass der stetig ansteigende Stress und Druck in der heutigen Gesellschaft sehr viele negative Auswirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden der Menschen hat.

Gezielte mentale Techniken helfen Ihnen dabei, den Kontakt zu Ihren Ressourcen und Bedürfnissen wieder herzustellen, sowie stressauslösende Faktoren zu identifizieren und Bewältigungsstrategien zu trainieren. Ergänzend werden auch Übungen aus der Achtsamkeitslehre eingebunden, die nachweislich einen positiven Einfluss auf die Stressreduktion haben.

Falls Sie sich bereits in einem fortgeschrittenen Burnoutstadium befinden sollten, kann Mentalcoaching den Heilungsprozess zwar unterstützen, jedoch nur ergänzend zur ärztlichen, psychotherapeutischen oder psychiatrischen Behandlung. Grundsätzlich gilt, je früher man sich helfen lässt, desto besser kommt man aus der Burnoutspirale wieder raus.

Zur persönlichen Standortbestimmung zum Burnoutrisiko dienen neben einem ausführlichen Erhebungsgespräch auch wissenschaftlich fundierte psychologische Tests wie z.B. AVEM (Arbeitsbezogenes Verhaltens- und Erlebensmuster) oder BOSS (Burnout-Screening-Skala).

Sei es um sich für eine bevorstehende Prüfung vorzubereiten oder einfach geistig fit zu bleiben - Lerncoaching und Gedächtnistraining helfen in vielen Bereichen. Auch hier unterstützen mentale Techniken. Dies können Motivationstechniken sein, um sich überhaupt motivieren zu können mit dem Lernen zu starten, aber auch konkrete Methoden um Lernstoff für sich gehirngerecht aufzubereiten und abzuspeichern. Oftmals spielen auch Fokussierungsthemen, Zeitmanagement oder gar Versagensängste hinein, die bei Bedarf während dem Coaching gezielt angegangen werden. Durch ein individuell auf Sie abgestimmtes Lerncoaching rückt der Prüfungserfolg und Ihre geistige Fitness spürbar näher.

Sie möchten sich beruflich verändern, weiterkommen, oder sich in Ihrer aktuellen Position weiterentwickeln und die Anforderungen die an Sie gestellt werden besser und mit mehr Motivation meistern? Mentalcoaching unterstützt Sie dabei in folgenden Bereichen:

  • Neuorientierung
  • Vision-, Mission- und Zielfindung
  • Selbstvertrauen stärken
  • Souveränes Auftreten
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Führungskompetenz entwickeln und verbessern
  • Motivation und Zufriedenheit
  • Stressreduktion und Zeitmanagement

Dabei wird grossen Wert auf eine gesunde Work-Life-Balance gelegt.

Kundenstimmen

Datenschutz und Schweigepflicht sind bei uns eine Selbstverständlichkeit, weshalb die Kundenstimmen anonymisiert publiziert werden.

"Ich habe Robin aufgesucht wegen meinem Selbstbewusstsein, ich hatte nämlich keines, wollte aber Schauspielerin werden und mich an Schauspielschulen bewerben. Während dem Mentalcoaching hab ich mich viel mit mir selber beschäftigt und mit den richtigen Übungen habe ich es geschafft, Selbstbewusstsein aufzubauen. Schlussendlich habe ich an drei Schauspielschulen die Aufnahmeprüfung bestanden und konnte auswählen, an welcher ich meinen Traumberuf erlernen möchte."

Robin hat mir geholfen, indem er mir meine Ängste vor Präsentationen sehr stark gelindert hat. Er hat mir ein massgeschneidertes Mentaltraining zusammen gestellt und mir verschiedenste Techniken gezeigt, die ich je nach Situation meiner Gefühlslage anwenden kann. Durch seine sehr freundschaftliche, nette Art, fühlte ich mich stets in guten Händen und konnte auch sehr offen über tiefere Ursachen meines Problems mit ihm sprechen. Ich kann Robin jederzeit weiterempfehlen und kann jetzt mit Überzeugung sagen "die nächste Präsentation kann kommen, ich bin bereit"

"Vor einer bevorstehenden Bänderoperation am Fuss hatte ich grosse Angst. Durch Mentalcoaching konnte mir Robin meine Angst nehmen und ich ging der Operation gelassen entgegen. Dank unterstützenden Techniken wurden die Schmerzen gelindert und der Heilungsprozess verlief optimal."

previous arrow
next arrow
Slider

 

Praxis

Die Praxisräumlichkeiten der POTENZIALmanufaktur befinden sich an der Alten Landstrasse 97 in CH-9445 Rebstein, zwischen Rebster Markt und RiNova:

previous arrow
next arrow
Slider

 

Ablauf Einzelmentalcoaching

Unbeliebte Verhaltensmuster und Gedankengänge, die wir uns über Jahrzehnte angeeignet haben, verschwinden nicht über Nacht. Deshalb dauert ein Mentalcoaching in der Regel zwischen 6 und 12 Wochen.

Gerne lerne ich Sie bei einem unverbindlichen Informationsgespräch kennen und zeige Ihnen auf, wie Mentalcoaching Sie bei Ihrem aktuellen Thema unterstützen kann. Das Infogespräch dauert in der Regel maximal 30 Minuten und kann auch per Skype durchgeführt werden oder in meinen Praxisräumlichkeiten in Rebstein.

Jetzt Kontakt aufnehmen und Termin für das kostenlose Infogespräch vereinbaren

Im Erhebungsgespräch analysieren wir Ihre Ist-Situation und legen gemeinsam die Ziele des Mentalcoachings fest. Dieser Termin stellt die Weichen für den Coachingerfolg und dauert in der Regel etwa 90 Minuten.

Im Anschluss an das Erhebungsgespräch wird für Sie ein individueller Coaching-Plan erstellt mit genau den Techniken und Hausübungen die Sie in der ersten Coachingphase brauchen werden um dem persönlichen Ziel näher zu kommen.

 

Je nach Thema das Sie bearbeiten möchten reicht schon ein Mentaltraining von 6 Terminen à ca. 60 Minuten aus, oder es ist ein Mentalcoaching mit 8-12 Terminen à 60-90 Minuten notwendig. In den meisten Fällen klärt sich der erforderliche Umfang bereits beim Infogespräch, spätestens jedoch im Erhebungsgespräch.

Stark vereinfacht ausgedrückt, kann man Mentaltraining mit Muskeltraining vergleichen: Nur regelmässiges Üben und Trainieren führt zum gewünschten Erfolg. Für ein optimales Ergebnis erhalten Sie Hausaufgaben in einem Umfang von 5-15 Minuten pro Tag, die Sie zwischen den Terminen machen.

Das oberste Ziel ist es, keine Abhängigkeit zwischen Kunde und Coach zu schaffen, denn Sie sollen nach einem Mentalcoaching alle Werkzeuge trainiert haben, die Sie für Ihr Thema benötigen. Dennoch bin ich selbstverständlich auch nach dem Coaching für Sie da und Sie können Auffrischungstermine buchen.

Angebot für Gruppen

Neben den bereits fertig ausgearbeiteten Seminaren bietet die POTENZIALmanufaktur auch individuelle, auf die Bedürfnisse Ihrer Gruppe zugeschnittene Vorträge, Workshops und Seminare an. Hierzu kontaktieren Sie uns bitte für eine kostenlose Vorbesprechung, in der wir Möglichkeiten, Ziele und Form der Veranstaltung(en), sowie die administrativen Details klären können.